Kurs - Details

Heimaufenthaltsgesetz

Link in Zwischenspeicher kopieren
Es werden für den Besuch 3 DFP-Punkte vergeben.
Kurskürzel:
K90_UBG020
Fachkompetenz
Veranstalter:
Abteilung Bildungsmanagement
Ziel:
Kenntnis des Heimaufenthaltsgesetzes; Vermittlung aktueller gerichtlicher Entscheidungen im Bereich des Heimaufenthaltsgesetzes; Klarstellung von aktuellen Praxisfragen mit rechtlichen Bezug sowie im Rahmen von Überprüfungsverfahren
Inhalte:
  • aktuelle Rechtsprechung
  • zur Umsetzung im täglichen Betrieb:
  • medikamentöse Freiheitsbeschränkung, Dokumentation, Bewohnervertretung
  • zum gerichtlichen Überprüfungsverfahren:
  • Rechte im Verfahren, Erhebung von Rechtsmittel
  • Hinweise, Fragen und praxisorientierte Antworten
Zielgruppe:
Leitende DirektorInnen der PWH sowie Ärztliches Personal und Pflegepersonal, die das Heimaufenthaltsgesetz anzuwenden haben
Gruppengröße:
10 - 15 TeilnehmerInnen
Dauer:
1 Halbtag(e) (3 Lehreinheiten)
Punkte:
3 DFP-Punkte ( Sonstige Fortbildung)
Kosten:
EURO 0,00 exklusive USt.

Die Kurskosten werden von der Generaldirektion getragen.
Termine:
Keinen Termin gefunden?
Anmeldung zum nächst möglichen Termin:
Weitere Kurse
dieser Kategorie:
Recht und Normen